Aktuelle Seite: Home


VfB Auerbach III - SSV Tirpersdorf (27.08.2016)

Saisonauftakt geglückt! Bei tropischen Temperaturen gingen beide Mannschaften die Partie relativ ruhig an. Bei den routinierten Hausherren lief der Ball sicher durch die eigenen Reihen und nach hinten ließen sie nichts anbrennen. Wir agierten meist mit langen Bällen, welche jedoch keine Gefahr für den Gegner darstellten - Auerbach brachte nach vorn aber auch nichts weiter zu Stande und stand es nach 25 Minuten weiterhin 0:0. In der 29. Spielminute dann die erste richtig herausgespielte Torchance. Döhling ging auf der rechten Seite durch, flankte den Ball in die Mitte, doch ein Kopfball von St. Vogel landete nur neben dem Tor. Das Spiel plätscherte nun mehr oder weniger dahin, zwingende Abschlüsse blieben weiterhin Mangelware. In der 38. Minute klappte es dann endlich, als Seemann in der Spitze den Ball bekam, sich durchsetzte und zur 1:0 Führung einschob. Kurz darauf hatten wir noch zwei 100%ige, allerdings war erst ein Feldspieler und dann der Torwart mit einer bärenstarken Parade zur Stelle. Nach Wiederanpfiff änderte sich das Spielbild nicht wesentlich, wobei die Hausherren etwas mehr Druck nach vorn entwickelten. Im Vergleich zu den Vorwochen lief bei uns heute spielerisch nicht so viel rund, schnelle Spielzüge blieben weitestgehend aus, Fehlpässe mehrten sich und insgesamt ließen wir dem Gegner zu viel Platz. Mittlerweile bettelten wir um den Ausgleich und hatten knapp eine viertel Stunde vor Schluss riesen Glück, als ein Schuss der Heimelf am Pfosten landete. 6 Minuten vor Schluss hatten wiederum wir die dicke Möglichkeit um das 2:0 zu erzielen, allerdings landete erst ein Kopfball von Fischer an der Latte und dessen Nachschuss wurde mit einer weiteren Großtat des Torwarts abgewehrt.

Bereits am Vormittag waren unsere E-Junioren im Einsatz. Gegen den Tabellenführer aus Weischlitz stand am Ende ein deutliches 8:1 zu Buche – Glückwunsch Jungs!

Einige Bilder von unseren E-Junioren und der Ersten sind in der Galerie online!

Weiterlesen...

SSV Tirpersdorf - FC Teutonia Netzschkau (21.08.2016)

Der SSV Tirpersdorf wünscht Sportfreund Thomas Altenkirch alles Gute und baldige Genesung! In der 41. Spielminute kam es zu einem unglücklichen Zusammenprall mit unserem Keeper und in Folge dessen musste der Spieler per Hubschrauber abtransportiert werden.

Auch wenn das Spielgeschehen zur Nebensache wurde, der Vollständigkeit halber noch ein kleiner Bericht.
In der Anfangsphase der Partie hatten wir 3 richtig gute Chancen um in Führung zu gehen, doch ein Kopfball und Schuss von Fischer sowie ein Freistoß von Seemann landeten nur neben dem Tor. Wir waren weiterhin über weite Strecken die bessere Mannschaft, kombinierten uns gut durch die gegnerischen Reihen und sorgten in der Offensive für den ein oder anderen gefährlichen Abschluss - nur ein Treffer fehlte dabei. Nach 23 Minuten klappte es dann endlich. Lassek zog aufs Tor, sah dass der Keeper zu weit vor seinem Kasten stand und schlenzte so den Ball zum 1:0 in das Tor. Nach dem Führungstreffer lief spielerisch nicht mehr alles so rund, konnten nach 31 gespielten Minuten trotzdem auf 2:0 erhöhen, als Lassek aus spitzem Winkel von halblinks einschob. Und weiter ging´s. 4 Minuten später nutzte Seemann einen Abpraller aus und brachte so die Kugel im gegnerischen Kasten unter. Wie schon erwähnt, wurde nach 41 Minuten die Partie abgebrochen – über das Ergebnis entscheidet nun das Sportgericht.

Einige Bilder sind in der Galerie online!

Das Sportgericht hat entschieden, dass die Partie nicht wiederholt wird und es somit bei dem 3:0 bleibt.

Weiterlesen...

SpVgg Grün-Weiß Wernitzgrün II - SpG Tirperdorf/Bergen/Werda (20.08.2016, E-Junioren)

Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung konnte ein 9:2 Auftaktsieg beim Start in die neue Saison eingefahren werden.
Spielerisch waren wir über die gesamte Spielzeit eindeutig das bessere Team, wobei auch in einigen Bereichen noch Verbesserungsbedarf besteht. Dies ist aber ganz normal und wir als Trainer werden die Trainingseinheiten danach ausrichten und unsere Mannschaft optimal für die nächste Begegnung vorbereiten.
Für unsere Jungs war der Sieg ihr Lohn für die intensive Saisonvorbereitung. Einfach Klasse!!! Wir sind Alle stolz auf Euch kleinen Fußballer!!!
Vielen Dank auch an alle Eltern und Fans für die ständige Unterstützung.
Nächstes Wochenende Samstag, den 27.08.2016/ 10 Uhr in Tirpersdorf, steht unser erstes Heimspiel gegen FSV Bau Weischlitz an.

Aufstellung:
Luca Luderer, Heiko Hums, Tim Kapschinsky, Jannik Arold, Michael Steinmark, Nils Neugebauer, Joelyen Rödiger, Robert Schneider, Jimmy Wallner, Samuel Meinel


Torschützen:
3x Jannik Arold
3x Nils Neugebauer
1x Michael Steinmark
1x Tim Kapschinsky
1x Jimmy Wallner

Einige Schnappschüsse sind in der Galerie zu finden.

(Andreas Neugebauer)

SSV Tirpersdorf - 1. FC Wacker Plauen (14.08.2016)

Pokalsensation geschafft! Die Anfangsphase der Partie begann ausgeglichen, beide Mannschaften spielten sich Torchancen heraus, wobei unsere Jungs Glück hatten, als zwei Bälle der Gäste an der Latte landeten - nach 15 Minuten stand es also 0:0. Weitere Möglichkeiten blieben in der Folgezeit Mangelware, das Spiel wurde aber zusehends hitziger, beruhigte sich aber wieder relativ schnell, der Spielstand nach 30 gespielten Minuten lautete weiterhin 0:0. Die Gäste aus Plauen hatten in der Schlussphase der ersten Hälfte die besseren Abschlüsse, in einen Treffer konnten sie dies jedoch auch nicht umsetzen und so ging es mit dem 0:0 in die Pause. Wir kamen schwungvoll aus der Halbzeit und gelangten so 2 Minuten nach Wiederanpfiff zum 1:0. Rutsch ging auf der rechten Außenbahn durch, flankte den Ball in die Mitte und Lassek konnte ungehindert einköpfen. Wir ließen nicht nach und setzten den Gegner gleich weiter unter Druck. Nach 54 Minuten konnten wir so auf 2:0 erhöhen, als Lassek einen Strafstoß sicher verwandelte. Das Spiel plätscherte in der Folgezeit mehr oder weniger dahin, zwingende Abschlüsse blieben Mangelware. 15 Minuten vor Schluss dann jedoch wie aus dem nichts das 2:1, als ein Gästespieler einen Abpraller ausnutzte und die Kugel einschob. Die Schlussphase wurde nun noch einmal turbulent, nachdem die Spitzenstädter in 86. Spielminute zunächst den Ausgleich erzielten, doch 2 Minuten später egalisierte Lassek dies, als er mit einem weiteren Strafstoß zum 3:2 Endstand einschob. In der zweiten Runde treffen wir nun auf den FC Teutonia Netzschkau – Anstoß ist Sonntag, dem 21.08.2016 in Tirpersdorf.

Die Bilder sind in der Galerie online!

Weiterlesen...

Ausscheidungsrunde Kreispokal (07.08.2016)

Weiterlesen...

Seite 1 von 2

aktuelle Ergebnisse:

VfB Auerbach III
0:1
SSV Tirpersdorf

SSV Tirpersdorf II
spielfrei
 

SpG Tirperdorf/Bergen/Werda
8:1
FSV Bau Weischlitz II

Geburtstagskalender:

03.09.2016
Jimmy Wallner
05.09.2016
Lisa Busse
05.09.2016
Sebastian Döhling
13.09.2016
Andreas Vogel
17.09.2016
Silvio Vogel
19.09.2016
Markus Weller
22.09.2016
Mandy Rentsch
27.09.2016
Tommy Böhme
01.10.2016
Reinhard Schubert
18.10.2016
Frank Buschner

nächste Termine:

03.09.2016, 13:00 - 15:00
SSV Tirpersdorf Res. - SG Kürbitz Res.
03.09.2016, 15:00 - 17:00
SSV Tirpersdorf - TSG Brunn
10.09.2016, 15:00 - 17:00
SV Turbine Bergen - SSV Tirpersdorf
18.09.2016, 13:00 - 15:00
SSV Tirpersdorf Res. - VfB Großfriesen Res.
18.09.2016, 15:00 - 17:00
SSV Tirpersdorf - VfB Großfriesen
24.09.2016, 13:00 - 15:00
FSV Ellefeld Res. - SSV Tirpersdorf Res.
24.09.2016, 15:00 - 17:00
FSV Ellefeld - SSV Tirpersdorf
02.10.2016, 13:00 - 15:00
SSV Tirpersdorf Res. - SpG SV Coschütz/​Elsterberger BC
02.10.2016, 15:00 - 17:00
SSV Tirpersdorf - SV Coschütz
08.10.2016, 15:00 - 17:00
SV Morgenröthe-Rautenkranz - SSV Tirpersdorf
Free business joomla templates